Freitag, 10. August 2012

Naturtage für Kinder in Schmallenberg

Feuerpädagogik e. V. organisiert Feuererlebnistag

Im Rahmen einer Ferienaktion haben Schmallenberger Kinder die Elemente näher unter
die Lupe genommen. Am Donnerstag, 02. August 2012 stand das Element Feuer auf dem
Programm. Dazu hat der Feuerpädagogik e.V. für die 30 Kinder einen Feuererlebnistag
organisiert und durchgeführt.


Unterstützt wurden unsere beiden Referenten (Thomas van
Hal und Markus Schmidt) durch zwei Sozialpädagoginnen vor Ort. Die Zusammenarbeit
mit diesen beiden Zusatzbetreuerinnen erfolgte mit nahezu blindem Verständnis, so dass
sich der Verein dafür noch einmal bedanken möchte.

Nach kleinen, feuerthematischen Lauf- und Kooperationsspielen zum Einstieg, startete das eigentlich Feuerstationsspiel. Dazu wurden die Kinder in 5 Gruppen á 6 Personen aufgeteilt und ein Spielfeld auf dem
Gelände platziert. Nun durften die Kinder würfeln und gelangten so auf unterschiedliche
Felder. Jedes Feld auf dem Spielplan stand für eine Aufgabe, welche die Kinder lösen
sollten – natürlich waren dies alles Feueraufgaben. So durften sie eine Fackel löschen,
Holz für das Feuer sammeln, Bilder malen, einen Feuertanz aufführen, Feuer wie früher
machen, usw. Damit kein Kind hungrig nach Hause gehen musste, wurde zum Abschluss
noch ganz feuerpädagogisch auf dem Feuer gekocht. Auch in diese Aktion wurden die
Kinder aktiv integriert, sodass sie das Holz für das Feuer hackten oder sich fleißig beim
Gemüse schälen betätigten. In einer kurzen Feedbackrunde vor Beendigung der 6-stündigen
Veranstaltung bekundeten alle Kinder und Betreuer, dass ihnen der Tag sehr gut
gefallen habe.

Auch im nächsten Jahr könne man sich einen solchen Feuererlebnistag
wieder sehr gut vorstellen, hieß es von Seiten der beiden Sozialpädagoginnen, die sich
gerne wieder an den Verein wenden möchten.