Dienstag, 13. Juni 2017

So kommt ihr an den "Flammpunkt"!

Die erste Ausgabe des Flammpunkt Magazins ist mittlerweile gedruckt und ist bereits auf diversen Veranstaltungen verteilt worden.
 
So kommt ihr an Euer gedrucktes Exemplar:

Möglichkeit 1
Einen an euch adressierten C4-Umschlag mit 1,44€ frankkieren und anschließend postalisch an Feuerpädagogik e.V. | Hahnenmühlenweg 61 | 44147 Dortmund verschicken. Wir tüten dann den Flammpunkt ein und schicken Ihn zu. Der Feuerpädagogik e.V. freut sich über eine zusätzliche Spende von 1 bis 2 €, die ihr in weiteren Briefmarken zulegen könnt, wenn ihr nicht Mitglied seid.

Möglichkeit 2
Donnerstags zum Offenen Jongliertreffen an oben genannter Adresse kommen (20:30 - 22:30 Uhr)

Möglichkeit 3 
Ihr seid Gast der folgenden Veranstaltungen und wir bringen Euch eines mit, wenn ihr uns vorher anschreibt:
  • EJC in Lublin
  • Phönix Fire Convention
  • Deep Camp in Lärz 
Ihr wollt bei der nächsten Ausgabe aktiv werden?

Email an: redaktion@flammpunkt-magazin.de


Flammpunkt Magazin - Ausgabe 1 | 2017


Einführungsartikel

-Was ist Feuerpädagogik? von Thomas van Hal

 
Fachartikel zum Thema Feuerspucken

-aus medizinischer Sicht von Dr. Jana Zimmermann
-aus erlebnispädagogischer Sicht von Johannes Lührs