Mittwoch, 7. Februar 2018

10.3.2018 Erstehilfe Workshop für Feuerpädagogen und Feuerspieler - ACHTUNG fällt wg Krankheit aus!














Es tut uns unheimlich leid, aber leider müssen wir die Veranstaltung absagen: Schon überwiesene Teilnehmergebühr wird natürlich erstattet. Unser Kursleiter hat eine OP. Wir bemühen uns bereits um einen Ersatztermin!

ZEIT
Samstag, den 10.3.2018
Kursbeginn 9:00 Uhr Kursende ca. 17:00/18:00 Uhr.


ORT
Fritz-Henßler-Haus/Haus der Jugend
Geschwister-Scholl-Str. 33-37
44135 Dortmund

KOSTEN
Kostenbeitrag pro Teilnehmer --> 30,- € für Vereinsmitglieder, 60,-€ für Nichtmitglieder

INHALTE DER AUSBILDUNG
Frank von der Survival und Wildnissschule wird auf unsere Wünsche eingehen. Inhalte könnten zum Beispiel sein:
* Augenverletzungen durch Lampenöl etc.
* Schock erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen. * Verbrennungen / thermische Schäden durch verschiedene Stoffe
* Vergiftungen durch Verschlucken von Lampenöl etc. * Verätzungen der Haut und der Augen * Verwenden des richtigen Löschmittels bei Bränden
* Allgemeine Verhaltensweisen bei Unfällen / Notfällen / Rettung * Die gesetzliche und moralische Verpflichtung zur Hilfeleistung
* Die eigene Gefahrensituation bei Notfallsituation einschätzen und Eigenschutz zu betreiben * Die Rettungskette * Der Notruf
* Absichern der Unfallstelle * Retten aus einem Gefahrbereich * Wärmeerhalt des Patienten und psychische Betreuung
* Die stabile Seitenlage bei Bewusstlosigkeit * Störungen von Atmung und Kreislauf * Atem- und Kreislaufstillstand
* Der Herz-Lungen-Wiederbelebung (1-Helfer-Methode) * Knochenbrüchen und Gelenkverletzungen
* Wunden, Amputations-, Pfählungsverletzungen und bedrohlichen Blutungen

Am Ende der Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat (mit Ausbildungsinhalten), eine Kursbescheinigung. Achtung! Fortbildung nicht allgemein BG- anerkannt und gilt NICHT für Führerschein.

Unser Leiter dazu:
Der Vorteil unserer individuellen Herangehensweise, die Themenwünsche der Teilnehmer im Seminar zu berücksichtigen ist, dass an dem Wochenende genau das unterrichtet wird, was für Sie wichtig ist.

Doch wie immer im Leben ist kein Vorteil ohne Nachteil. Dieses Seminar eignet sich aus rechtlichen Gründen weder für Führerscheinanwärter noch für den Nachweis gegenüber einer Berufsgenossenschaft. Für beides sind viele Themen – wie zum Beispiel die Motorrad-Helmabnahme – vorgegeben, so dass uns keinen Spielraum mehr für Feuer-spezifische Situationen und Ihre Themenwünsche bliebe. Trotz dieses bürokratischen Umstandes blicken wir auf mehr als zehn erfolgreiche Jahre zurück, in denen viele Veranstalter der Natur-, Umwelt- oder Erlebnispädagogik und private Institutionen unsere Seminarbescheinigungen sehr gerne akzeptieren, da die Kerninhalte unseres Seminars ihre Anforderungen an Erste Hilfe erfüllen.

ÜBERNACHTUNG
Für diejenigen unter Euch, die von weiter weg anreisen:
https://www.aohostels.com/de/dortmund/
Das ist direkt um die Ecke. Im Zweifelsfall versuchen wir Euch auch privat unterzubringen.

ANMELDUNG hier: