Freitag, 15. August 2014

Projekt in Schmallenberg

Begleitet von herrlichem Sonnenschein lernen bei dem Feuerstationsspiel 5 vergnügte Zwergengruppen den Umgang mit den Feuer kennen. Im versteckten Sauerland mit Blick über die Berge und Wälder lodert und raucht das Feuer, da wird gehackt und gesägt. Hier und da gibt es auch aufgeregte Blicke, Herzen schlagen schneller.

Einige Kinder erleben in ihrer Rolle als Zwerg etwas ganz neues. Etwas was sie noch nie in ihrem Leben zuvor gemacht haben. Das sind magische Momente. Hier schlagen Kinderherzen schneller und Teamerherzen höher. 33 kleine Zwerge zwischen 6 und 11 haben am Stationspiel in Schmallenberg teilgenommen. Jetzt weiß nicht nur jeder wie im Mittelalter Feuer mit Hilfe von Feuersteinen und Feuereisen angemacht wurde, sondern auch wie Feuer gelöscht wird und auf welche Dinge im Umgang mit Feuer besonders geachtet werden muss.

Dieser Tag war mal wieder ein ganz besonders schöner Feuertag.