Montag, 10. September 2018

27.10.2018 Erstehilfe-Workshop _ Fokus Brand- und Sportverletzungen














ZEIT
Samstag, den 27.10.2018
Kursbeginn 9:00 Uhr
Kursende ca. 16:45 Uhr.



Danach schwebt uns ein gemeinsamer Ausklang bei Lagerfeuer und/oder geselligem Feuerwasser vor.
ORT
Fritz-Henßler-Haus/Haus der Jugend
Geschwister-Scholl-Str. 33-37
44135 Dortmund

KOSTEN
Kostenbeitrag pro Teilnehmer --> 20,- € für Vereinsmitglieder, 40,-€ für Nichtmitglieder

INHALTE DER AUSBILDUNG
* Augenverletzungen durch Lampenöl etc.
* Schock erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen. * Verbrennungen / thermische Schäden durch verschiedene Stoffe
* Vergiftungen durch Verschlucken von Lampenöl etc. * Verätzungen der Haut und der Augen * Verwenden des richtigen Löschmittels bei Bränden
* Allgemeine Verhaltensweisen bei Unfällen / Notfällen / Rettung * Die gesetzliche und moralische Verpflichtung zur Hilfeleistung
* Die eigene Gefahrensituation bei Notfallsituation einschätzen und Eigenschutz zu betreiben * Die Rettungskette * Der Notruf
* Absichern der Unfallstelle * Retten aus einem Gefahrbereich * Wärmeerhalt des Patienten und psychische Betreuung
* Die stabile Seitenlage bei Bewusstlosigkeit * Störungen von Atmung und Kreislauf * Atem- und Kreislaufstillstand
* Der Herz-Lungen-Wiederbelebung (1-Helfer-Methode) * Knochenbrüchen und Gelenkverletzungen
* Wunden, Amputations-, Pfählungsverletzungen und bedrohlichen Blutungen

Am Ende der Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat (mit Ausbildungsinhalten), eine BG-anerkannte Kursbescheinigung, die zum Beispiel auch für den Führerschein anerkannt wird.


ÜBERNACHTUNG
Für diejenigen unter Euch, die von weiter weg anreisen:
Das ist direkt um die Ecke. Im Zweifelsfall versuchen wir Euch auch privat unterzubringen.

ANMELDUNG unter: